Innovation

Kein Stall von der Stange 

Das Stalldesign beeinflusst, wie effektiv im Stall gearbeitet wird. Durch Automatisierung und eine sinnvolle Planung kann eine Person für möglichst viele Kühe zuständig sein. 
Um Arbeitskräfte im Stall effektiv einzusetzen, ist im...

Anmelden um weiterzulesen

Hast Du noch kein Login für Elite oder Elite Impulse?

Das Stalldesign beeinflusst, wie effektiv im Stall gearbeitet wird. Durch Automatisierung und eine sinnvolle Planung kann eine Person für möglichst viele Kühe zuständig sein. 

Um Arbeitskräfte im Stall effektiv einzusetzen, ist im Idealfall eine Person für möglichst viele Kühe zuständig. Möglich ist das zum Beispiel durch Automatisierung sowie gezielte Planung beim Neubau. Dabei kann auch das Stalldesign eine entscheidende Rolle spielen.

Denn: Es macht einen Unterschied, ob Kühe in einer festen Gruppe oder Just-In-Time abkalben, ob im Roboter oder im Fressgitter trockengestellt wird und wie viele Personen üblicherweise den Stalldienst erledigen. Und zwar besonders dann, wenn es darum geht, wie viele Arbeitskräfte diese Aufgaben mit möglichst geringem Zeitaufwand erledigen. Wie ein Kuhstall aufgebaut ist, kann dem Tierbetreuer viel Zeit kosten oder auch viel davon einsparen. 

Wir haben uns zwei Milchkuhbetriebe angesehen, die versucht haben, über das Stalldesign die Arbeitserledigung so effizient wie möglich zu gestalten. Wie die Milcherzeuger geplant und gebaut haben und ob die Arbeitzeit dort tatsächlich effizienter abläuft, lesen Sie in den beiden Reportagen. 

Katrin Hilbk-Kortenbruck
Sophie Oehler